REV 7 E
Aktion
Regionalwetter
Empfehlungen

Mond

Neumond
Neumond

Mondzeichen: Löwe (Leo)
Mondalter: 0 Tag/e

Gesundheit Aktuell / 01. Mai 2014

Bitte wählen Sie einen Themenbereich:

 

  • Tamiflu – und raus bist Du
    “…  Ein neues EU-Gesetz verpflichtet die Arzneimittelhersteller zukünftig zur Veröffentlichung aller zentraler Studiendaten. Der Tamiflu-Skandal zeigt, wie wichtig das ist […] Das Europäische Parlament hat vor kurzem neue Gesetze zur Veröffentlichungspflicht von Arzneimittelstudien beschlossen. Danach werden Hersteller verpflichtet, der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) eine Zusammenfassung der Ergebnisse zur Verfügung zu stellen, die diese in einer Datenbank veröffentlichen wird. Damit soll zukünftig die bislang gängige Praxis der Zurückhaltung unliebsamer Resultate verhindert werden. […] So oder so zeigt der Fall [Tamiflu Anm.d.R.] deutlich, dass nicht nur die Entscheidung über den massenhaften Einkauf von Arzneimitteln, sondern der Zulassungs- und Überwachungsprozess von Medikamenten überhaupt fehlerbehaftet ist. […] Der Tamiflu-Skandal ist so virulent, weil sich an ihm die über die Jahrzehnte eingeschliffenen Strukturen zeigen. Zwar mögen nicht alle Forscher den Reviews und Meta-Analysen der Cochrane-Forscher zustimmen, nicht zuletzt, weil die Einschluss- und Ausschluss-Kriterien für die Analyse umstritten sind, kaum jemand mag heute aber noch in Abrede stellen, dass alle für einen Wirkstoff durchgeführten klinischen Studien frühzeitig Experten und später allen Interessierten zugänglich gemacht werden müssen. Und: Den Zulassungsbehörden müssen mehr Mittel zur Verfügung stehen, um Fehlinterpretationen vermeiden zu können. Weltweit haben sich mehr als 100 Behörden – wie üblich – auf die Angaben des Herstellers verlassen. […] In Zukunft dürften bei heranrollenden Grippewellen vor allem drei Maßnahmen helfen: Immunsystem stärken und Hände häufiger waschen. Wenn es dafür zu spät ist, leistet Paracetamol gute Dienste. Oder halt präventiv impfen lassen. Aber das ist eine andere Diskussion.…”
    Quelle: heise.de
    _
  • Ärzte-Migration: Zehntausende Ärzte verlassen ihre Heimat
    “…Sven Löffler bereut seine Entscheidung nicht. „24-Stunden-Schichten, Überstunden, schlechte Arbeitsorganisation, Kostendruck – das alles wollte ich nicht“, sagt der deutsche Chirurg und schwärmt von seiner Arbeit in einem Krankenhaus in Südnorwegen. „Ich habe geregelte Arbeitszeiten, zufriedene Patienten und meine Familie hat etwas von mir“, berichtet der 41-Jährige. Und zusätzlich habe er sogar noch die Möglichkeit, regelmäßig für das Internationale Rote Kreuz bei Hilfseinsätzen mitzumachen . „Ich will nicht mehr zurück“, so das Fazit des jungen Mediziners…”
    Quelle: berliner-zeitung.de
    _
  • Pflegeversicherung Gefängnis der Alten
    ” Analyse zur Verfassungsklage des VDK:  “Die Zustände in der Pflege sind himmelschreiend” […] Es gibt Zustände im deutschen Pflegesystem, die zum Himmel schreien, doch der Gesetzgeber hat bisher nichts unternommen. Die vom Sozialverband VdK angekündigte Verfassungsbeschwerde ist eine Art Notwehr. Nicht nur im Dienste pflegebedürftiger Menschen, sondern für die ganze Gesellschaft.  […]  Die vom Sozialverband VdK angekündigte Verfassungsbeschwerde ist in dieser Situation tatsächlich eine Art Notwehr für alte und pflegebedürftige Menschen – und eine Notwehr für die ganze Gesellschaft. […] Das Verfassungsgericht könnte ein wunderbarer Helfer sein im Jahr des Grundgesetzjubiläums. Das Gericht hat die Tür für Verfassungsbeschwerden zuletzt sehr weit aufgemacht. Es wäre nicht schön, wenn es diese Tür vor den alten Menschen zuschlagen würde…”
    Quelle: sueddeutsche.de
    _
    • Lauterbach (SPD): “Pflege-Klage ohne Erfolgsaussicht”
      “…Vertreter der großen Koalition haben gelassen auf den Plan des Sozialverbandes VdK reagiert, eine schnelle Reform des Pflegesystems vor dem Bundesverfassungsgericht zu erzwingen. „Ich rechne fest damit, dass die Klagen abgewiesen werden“, sagte SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach der Passauer Neuen Presse vom Freitag. Er bezeichnete den Vorstoß als „Fehlgriff“ und wies darauf hin, dass die große Koalition bereits an einem Gesetz zur Pflegereform arbeite…”
      Quelle: aerzteblatt.de
      _
  • Harsche Kritik am neuen Krankenkassen-Gesetz
    “… Die von der Bundesregierung geplante Reform der Kassenbeiträge stößt bei der Linken auf große Skepsis. Wie die Partei in einer kleinen Anfrage an den Bundestag formuliert, berge das „Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der Gesetzlichen Krankenversicherung“, das Risiko, dass die Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung deutlich geschwächt werde. Die Folge der Absenkung der Beitragssätze auf 14,6 Prozent seien erneute Zusatzbeiträge, welche schließlich von den Versicherten allein gezahlt werden müssten – ohne Beteiligung der Arbeitgeber oder der Rentenversicherungsträger…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Deutsche: Viel Reichtum, wenig Zusammenhalt
    “… In Deutschland war die soziale Spaltung noch nie so groß wie jetzt. Das hat ein Sozialgutachten des Paritätischen Gesamtverbandes ergeben. Die Autoren nennen auch einen Schuldigen – und zwar die Politik. […] Der Paritätische Gesamtverband hat den prächtigen Wirtschaftsdaten ein düsteres Bild zur sozialen Lage in Deutschland gegenübergestellt. Niemals zuvor sei die Spaltung zwischen Arm und Reich größer gewesen, sagte Verbandschef Rolf Rosenbrock bei der Präsentation eines Sozialgutachtens, das sich auf amtliche Daten zu Arbeitsmarkt, Sozialausgaben, Einkommenssituation und Vermögensverteilung stützt. Am wachsenden Wohlstand des Landes hätten immer weniger Menschen teil, lautet der Befund…”
    Quelle: tagesspiegel.de
    _
    • Je besser es dem Standort Deutschland geht, desto mehr wächst die Armut
      “…In diesen Tagen haben verschiedene Meldungen verdeutlicht, wie falsch die weit verbreitete Vorstellung ist, dass es den Menschen besser geht, wenn es der Wirtschaft gut geht. Immer wieder wird gemeldet, dass der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland anhält und die Steuereinnahmen wachsen. Der Wirtschaftsstandort Deutschland steht also sehr gut da. […] Ein am 24. April vorgestelltes Gutachten des Paritätischen Wohlfahrtsverbands zeigt auf, wer den Preis dafür zu zahlen hat. Noch nie war die soziale Ungleichheit in Deutschland so groß wie heute, lautet ein Fazit des Gutachtens…”
      Quelle: heise.de

nach oben

 

  • Hepatitis-C-Therapie: Ein Prototyp für erfolgreiche Forschung
    “… Die Hepatitis C ist für Professor Michael Manns von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) […] ein Paradebeispiel für eine internistische Erkrankung, bei der jetzt neue Arzneien als Forschungserfolg Einzug in die tägliche medizinische Praxis halten. […] “Hepatitis C ist seit diesem Jahr eine heilbare Krankheit”, betonte Manns in Wiesbaden und erinnerte daran, dass das Hepatitis-C-Virus ja Hauptursache von Leberzirrhose und Leberkarzinom ist. Mit den neuen Arzneien ließen sich 90 Prozent der damit therapierten Patienten innerhalb von zwölf Wochen heilen. […] Im Januar wurde mit Sofosbuvir ein NS5B-Polymerase-Hemmstoff für die HCV-Therapie zugelassen, der nur noch über zwölf Wochen und bei Patienten mit HCV-Genotyp 2 und 3 nur in Kombination mit Ribavirin (ohne Interferon) gegeben werden muss….”
    Quelle: aerztezeitung.de
    _
    • Hepatitis C: Interferonfreie Therapien selbst bei Zirrhose wirksam
      “…Die Behandlung der Hepatitis C wird in Zukunft ohne Interferone auskommen. Neue Kombinationen aus direkt wirksamen Wirkstoffen (DAA), die auf der Jahrestagung der European Association for the Study of the Liver (EASL) vorgestellt wurden, versprechen eine höhere Effektivität bei kürzeren Therapiezeiten und besserer Verträglichkeit. […] Während das Anfang der 1970er entwickelte Nukleosid-Analogon Ribavirin eine breite, aber unspezifische antivirale Wirkung hat, greifen die 2011 zugelassenen Wirkstoffe Telaprevir und Boceprevir als Protease-Inhibitoren erstmals gezielt in die Replikation des Hepatitis C-Virus ein..”
      Quelle: aerzteblatt.de
      _
  • Chinesische Giftpflanze lindert Rheumatoide Arthritis
    “… Zu den Medikamenten gegen Rheumatoide Arthritis könnte sich eine neue Alternative gesellen: die chinesische Heil- und Giftpflanze Tripterygium wilfordii Hook F oder zu deutsch Wilfords Dreiflügelfrucht. Forscher aus China bescheinigen ihr eine ebenso gute Wirksamkeit wie dem Arzneistoff Methotrexat, der in der Therapie dieser Krankheit bislang am häufigsten zum Einsatz kommt…”
    Quelle: aponet.de
    _
  • Bandscheibenvorfall: Operierte erholen sich dreimal schneller
    “… Die Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) hat soeben ein Statement zur Indikation von Bandscheibenoperationen versus konservative Therapien abgegeben. Hintergrund ist die Diskussion um angeblich überflüssige Operationen an der Wirbelsäule – und eine zunehmende Verunsicherung der Patienten…”
    Quelle: gesundheitsstadt-berlin.de
    _
  • Alzheimer: Gentherapie zeigt neuen Therapieansatz
    “… Ist Alzheimer durch eine Gentherapie umkehrbar? Spanische Wissenschaftlern der Autonomen Universität Barcelona (Universitat Autònoma de Barcelona) haben in Versuchen mit Mäusen einen genetischen Eingriff vorgenommen, der zu einer Umkehr des Gedächtnisverlustes führte. Die Ergebnisse der aktuellen Studie veröffentlichte das Forscherteam um Studienleiter Carlos Saura in der Fachzeitschrift „The Journal of Neuroscience“. Nach Ansicht der Wissenschaftler besteht begründete Hoffnung, dass das Verfahren auch auf den Menschen übertragen werden kann…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
    • Fast jeder Zweite hat Angst vor Alzheimer
      “… Knapp die Hälfte der Deutschen in Sorge vor einer Alzheimer-Erkrankung […] Die Angst vor Alzheimer ist bei Seniorinnen und Senioren in Deutschland relativ weit verbreitet. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der „Alzheimer Forschung Initiative“(AFI) hat ergeben, dass 62 Prozent der Deutschen im Alter zwischen 60 und 69 Jahren Sorge vor einer Alzheimer-Erkrankung haben. Insgesamt war knapp die Hälfte der Befragten wegen einer möglichen eigenen Alzheimer-Erkrankung besorgt…”
      Quelleheilpraxisnet.de

nach oben

 

  • Gehen fördert das kreative Denken
    “…Gehen stärkt die „kreative Ideenfindung“, so das Ergebnis einer Studie des US-Forscherteams um Daniel Schwartz von der Stanford University und Marily Oppezzo von der Santa Clara University. Schwierige Aufgaben, deren Lösungen ein hohes Maß an Kreativität erfordern, lassen sich demnach am besten bei einem Spaziergang lösen…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Was wissen Sie über Sport?
    “… Nordic Walking, Schwimmen, Krafttraining: Wissen Sie, bei welcher Sportart man besonders viele Kalorien verbrennt oder ob Sport den Appetit verändert? […] Bewegung ist gut für Körper und Seele. So trainiert Sport zum Beispiel das Herz-Kreislaufsystem und stärkt die Muskulatur, verbrennt zusätzliche Kalorien und hebt die Laune. Wie gut kennen Sie sich aus, wenn es um Bewegung geht? Testen Sie Ihr Wissen – und setzen Sie neue Kenntnisse rund um das Thema Sport und Fitness am besten gleich in die Tat um…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Steigern spezielle Lebensmittel für Sportler die Fitness?
    “… Sportler geben gern Unmengen an Geld für teure Milchshakes oder andere Sportlernahrung aus. Dabei ist dies gar nicht nötig. Die Nährstoffe die sich in diesen Nahrungsmitteln befinden lassen sich auch problemlos über die tägliche Nahrung aufnehmen. […] Es spielt keine Rolle ob uns Protein-Shake, Energy-Drink oder Fitnessriegel empfohlen werden. Lebensmittel dieser Kategorie versprechen Sportlern in den meisten Fällen eine optimale Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen. Aber steigern die Lebensmittel die Fitness wirklich? Wir sagen es ihnen…”
    Quelle: healtnewsnet.de
    _
  • Kraftsport gegen Bluthochdruck
    “… Bluthochdruck lässt sich mit Hilfe von Krafttraining beweisbar senken: Dies hat die Studentin Heike Holtappel an der Hochschule Rhein-Waal […] erforscht. […] Im Fokus stand dabei der Einfluss von Krafttraining auf leichten bis mittelschweren Bluthochdruck. Wie die Studie zeigte, konnte durch den Sport der Blutdruck gesenkt werden und zudem sprachen die Probanden danach von einem besseren körperlichen Wohlbefinden…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Trampoline: Gefahr für Knochenbrüche
    “… Die Gefahr, dass sich ein Kind beim Trampolinspringen einen Knochenbruch zuzieht, ist höher als viele denken, warnen US-amerikanische Forscher. Sie hatten Krankenhausdaten ausgewertet und würden Trampoline nun am liebsten aus Privathaushalten verbannt sehen…”
    Quelle: aponet.de

nach oben

 

  • Vitalstoffreiche Frühlingsküche
    “…  Sich kraftvoll und leistungsstark fühlen – richtige Ernährung kann viel dazu beitragen. Der Frühling lockt jetzt mit frisch gestochenem heimischem Spargel, leckeren Frühkartoffeln, duftendem Bärlauch, aromatischen Kräutern und würzigen Radieschen. Auf dem Wochenmarkt verführen süße Erdbeeren, knackige Rhabarberstangen sowie zarte Mairübchen, Kohlrabi, Möhren, Zuckerschoten und Spinat. […] Laden Sie sich köstliches Powerfood auf den Teller! Leckere Frühlingsrezepte mit frischen Zutaten und vielen wertvollen Inhaltsstoffen finden Sie hier…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Exotische Rezepte mit Zitrusfrüchten
    “… Sie kennen Zitrusfrüchte nur als Snack pur oder im Obstsalat? Dann lassen Sie sich von diesen herzhaft-fruchtigen Gerichten überraschen! […] Mandarinen, Orangen und ihre saftigen Verwandten beliefern uns mit reichlich Frische und Nährstoffen. ­Limetten, Zitronen und Grapefruits enthalten besonders viel Vitamin C. Das stärkt die Abwehrkräfte. Außerdem zaubern die Südfrüchte Farbe auf den Teller…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Kalorienarm genießen: Leichte Spargelrezepte
    “… Spargel gehört zu den besonders kalorienarmen Gemüsesorten. Ob weiß oder grün – 100 Gramm enthalten nur etwa 18 Kilokalorien. Denn Spargel besteht vor allem aus Wasser. Doch der Rest hat es in sich: Spargel liefert einen wertvollen Mix aus Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. 500 Gramm decken beispielsweise einen Großteil des Tagesbedarfs an Betacarotin sowie den Vitaminen C und E. […] Probieren Sie diese Rezepte!…”
    Quelle:  senioren-ratgeber.de
    _
  • Karotte: Die Beta-Carotin-Bombe
    “…Karotte, Möhre, gelbe Rübe: ein Gemüse, viele Namen. Egal, wie man Karotten nennt – gesund sind sie allemal. Und dass sie gut für die Augen sind, stimmt tatsächlich […] Carotinoide geben den Karotten die typische orange Farbe. Zu ihnen gehört auch Beta-Carotin, das in Möhren reichlich vorkommt. Der Körper kann Beta-Carotin in Vitamin A umwandeln, das Vitamin wird unter anderem zum Hell-Dunkel-Sehen benötigt. So betrachtet stimmt es also, dass Karotten “gut für die Augen” sind. Der in Karotten enthaltene Ballaststoff Pektin quillt im Magen-Darm-Trakt auf und gibt so ein besseres Sättigungsgefühl. Roh hat die Möhre, deren Geschmack maßgeblich von ihrem hohen Zuckergehalt kommt, eine leicht entwässernde Wirkung…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Süchtig nach Zucker, Fett und Salz
    “…Zucker, Fett und Salz sind ungesund – das weiß jeder. Dennoch nehmen viele Menschen großen Mengen in Form von Snacks wie Süßigkeiten und Chips zu sich, denn die Stoffe wecken Glücksgefühle. Gleichzeitig sorgen sie jedoch für reichlich unerwünschte Kilos auf den Hüften und können sogar abhängig machen. Viele Lebensmittelhersteller nutzen das aus und bringen gezielt Produkte mit „Suchtpotential“ auf den Markt. Die Verbraucher werden dabei häufig mit irreführenden Werbeslogans und aufwertenden Beschreibungen und Bildern auf der Verpackung getäuscht, so dass nicht unmittelbar erkennbar ist, dass es sich um ungesunde Dickmacher handelt, die bei häufigem Verzehr sogar die Entstehung schwerer Erkrankungen begünstigen können…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Studie: Erhöhter Kaffeekonsum soll vor Diabetes Typ 2 schützen
    “… Kaffee ist besonders beliebt in der deutschen Bevölkerung. Nun ist eine aktuelle Studie zu dem Urteil gekommen, dass erhöhter Kaffeekonsum auch vor der Volkskrankheit Diabetes Typ 2 schützen kann. Dafür muss der Kaffeekosnum um mindestens 1,5 Tassen pro Tag erhöht werden, heißt es in der Studie. Eine konkrete Empfehlung bleiben die Wissenschaftler allerdings schuldig […] Wer mehr Kaffee trinkt als in der Vergangenheit, senkt damit unter Umständen das Risiko an Diabetes 2 zu erkranken. Zu diesem Ergebnis kommen US-amerikanische Wissenschaftler im Rahmen einer Studie, für die Daten von mehr als 120.000 Personen ausgewertet wurden…”
    Quelle: healtnewsnet.de
    _
  • „WISO“: Krebsgefahr durch Kamillentee
    “…Viele Kamillentee-Sorten sind mit krebserregenden Pflanzengiften belastet. Dies hat das ZDF-Verbrauchermagazin „WISO“ herausgefunden. […] Bei 10 von insgesamt 15 Proben konnten sogenannte Pyrrolizidinalkaloide (PAs) nachgewiesen werden, zum Teil in geringen, aber auch in höheren Mengen. Dieses Pflanzengift kann laut dem Bundesamt für Risikobewertung (BfR) den Organismus schädigen sowie bei langer und hoher Dosierung Lebertumore verursachen. Gesundheitlich besonders gefährdet sind Kinder, Kleinkinder, Säuglinge und Stillende…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Verstrahlt die Mikrowelle das Essen?
    “…  Zwei Minuten, 450 Watt, pling – und schon ist das Nudelgericht von gestern wieder warm. “Zum Aufwärmen kleiner Portionen ist die Mikrowelle sehr praktisch”, sagt Dr. Gisela Olias vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) […] Praktisch, ja klar. Aber ist diese Art der Zubereitung auch gesund? […] “Bei fachgerechter Handhabung gehen beim Erwärmen in der Mikrowelle nicht mehr Vitamine oder andere Inhaltsstoffe kaputt, als beim Erhitzen auf dem Herd oder im Ofen”, beruhigt Olias. Und fachgerecht bedeutet: weder zu stark, noch zu lange heiß machen. Das gilt vor allem für Speisen, die hitzelabile Vitamine enthalten, wie beispielsweise Vitamin C…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Müsli verzögert die Aufnahme von Arzneiwirkstoffen
    “…Eine ballaststoffreiche Ernährung ist grundsätzlich gut für die Gesundheit, etwa zum Verdauung anregen. Ballaststoffe binden Schadstoffe im Verdauungstrakt und sorgen so dafür, dass diese nicht in den Körper gelangen. Doch Ballaststoffe, wie etwa im Müsli, können auch die Aufnahme von Arzneiwirkstoffen verzögern. […] Im Verdauungstrakt werden zudem durch die Ballaststoffe Schadstoffe gebunden, die sonst in den Körper gelangen würden. Die Hausärztin Dr. Petra Weitzel warnte aber im Patientenmagazin „HausArzt“ (2/2014): „Wenn man jedoch Medikamente zusammen mit Müsli oder Vollkornbrot zu sich nimmt, wird das zu einem Nachteil…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Lebensmittel-Label: Neue App schafft Transparenz
    “… Biologisch angebaut, fair gehandelt, nachhaltig produziert – Lebensmittel und andere Produkte sind oft mit Labeln ausgezeichnet, die eine besondere Qualität versprechen. Bei der Frage, was eine Kennzeichnung überhaupt aussagt und wie zuverlässig sie ist, soll nun eine neue Smartphone-App helfen […] Die „Label-App“ soll Informationen über hunderte Kennzeichnungen geben, die dazu nur abfotografiert oder eingetippt werden müssen…”
    Quelle: faz.net

nach oben

 

  • ADHS: Profitables Geschäft mit Zappelphilipp und Trotzkind
    “…Seit die Pharmaindustrie in den 1990er Jahren die eigene Forschung aus Kosten-gründen wegrationalisiert hat, ist sie weitgehend innovationsunfähig geworden. Deshalb sehen wir heute in der Arzneimitteltherapie kaum relevante Fortschritte oder gar Durchbrüche, sondern fast nur noch biochemischen Firlefanz ohne oder mit mar-ginalem Zusatznutzen. […] Für die Erfindung von Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen hat ADHS (das AufmerksamkeitsDefizit/Hyperaktivitäts-Syndrom) die Blaupause geliefert […] Der nächste Angriff der Hersteller von Psychopharmaka auf Kinder und Jugendliche steht kurz bevor. Er betrifft das übliche Trotzverhalten, eine wichtige Lern- und Rei-fungsphase von Kindern. Im Mai soll die US-amerikanische psychiatrische Gesell-schaft APA die 5. Revision des Diagnose-Manuals DSM-5 offiziell absegnen, in der wiederholte Episoden von Wutanfällen bei Kindern, verbunden mit erregtem, aggres-sivem Verhalten und Stimmungslabilität, also das Trotzverhalten zu einer behand-lungspflichtigen Form der manischen (bipolaren) Depression, der DMDD (Disruptive Mood Dysregulation Disorder) umgewidmet werden…”
    Quelle: Das Blättchen
    _
    • ADHS:  Strengere Regeln im Umgang mit Ritalin gefordert
      “…Der Schweizer UNO-Berater Pascal Rudin hat den Umgang mit dem  Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) kritisiert und strengere Regeln für den Ritalin-Konsum bei Kindern gefordert. Der Wissenschaftler geht davon aus, dass die UNO der Schweiz strengere Regeln für den Ritalinkonsum empfehlen wird. […] „ADHS wird als Krankheit definiert, lässt sich aber medizinisch kaum messen. Kinder werden stigmatisiert, nur weil Ritalin kurzfristig funktioniert und effizient ist“, kritisierte Rudin…”
      Quelle 1: aerzteblatt.de
      Quelle 2: nzz.ch
      _
    • Natürliche Hilfe für hyperaktive Kinder? “… Pflanzlicher Extrakt kann laut einer Studie ADHS-Symptome abmildern […] Die routinemäßig eingesetzten Standardmedikationen beim Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) zeigen bei fast einem Drittel der betroffenen Kinder entweder nicht die gewünschte Wirkung oder führen gar zu Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schlaflosigkeit oder Gewichtsverlust. Indische Wissenschaftler untersuchten nun aus diesem Grund die Wirksamkeit und Verträglichkeit eines pflanzlichen Extrakts aus Bacopa monnieri (Kleines Fettblatt) hinsichtlich der Symptome von ADHS-Kindern…”
      Quelle: carstens-stiftung.de
      _
    • UNO-Berater: Ritalin ist fast immer überflüssig
      “…  Die Schweiz ist bekannt für ihren wohltuend kritischen Umgang mit der Diagnose ADHS und der Medikation von Kindern mit Psychopharmaka. Bereits im Jahr 2010 äußerten sich dortige Ärzte und Psychologen besorgt, nachdem der Verbrauch von Methylphenidat, dem Wirkstoff in Psychopharmaka wie Ritalin, erneut um 10 % gestiegen war. Sogar Senioren würden bereits mit Methylphenidat behandelt…”
      Quelle: heilpraxisnet.de
      _
  • Gesundheit an Schulen verbessern
    “…Leistungsstress, Burnout, Kopfschmerzen oder Mobbing: Nach einer Langzeitstudie der Krankenkasse DAK-Gesundheit leiden bundesweit zahlreiche Schüler und Lehrkräfte unter körperlichen und psychischen Gesundheitsproblemen. Eine gezielte und systematische Gesundheitsförderung kann die Situation jedoch spürbar verbessern…”
    Quelle: aponet.de
    _
  • Ungesunde Kinderzähne durch Mineralmangel
    “… Bei vielen Kindern führt eine spezielle Form der Schmelzbildungsstörung zu Schmerzempfindlichkeit und Verfärbungen der Zähne. Ursache dafür ist die vielen Menschen unbekannte Krankheit Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH). Bei dieser Erkrankung sind in den Zähnen weniger Mineralien enthalten. […]Zahlreiche Kinder, die gerade erst ihre zweiten Zähne bekommen haben und bei denen das Zahnwachstum oft noch nicht weit fortgeschritten ist, leiden schon unter der sogenannten Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH). „Das ist eine spezielle Form der Schmelzbildungsstörung“, erklärte die Zahnärztin Ruth Santamaria von der Kinderzahnheilkunde des Greifswalder Universitätsklinikums laut Presseberichten. Wie der Name bereits verrät, tritt die Erkrankung vor allem an den Molaren, den hinteren Backenzähnen auf. Doch auch Schneidezähne (Incisivi) können betroffen sein…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Massagegriffe gegen Beschwerden bei Babys
    “… Eine sanfte Massage stärkt Babys Wohlbefinden. Manche Griffe können sogar Beschwerden wie Bauchweh oder Schnupfen lindern […] Berührungen senden Botschaften in den Körper, und schon Babys reagieren darauf. Manche Streicheleinheiten entspannen, manche regen an. „So kann man mit den richtigen Handgriffen kleine Beschwerden lindern“, erklärt die Kinder-Physiotherapeutin und Shiatsu-Lehrerin Karin Kalbantner-Wernicke…”
    Quelle: baby-und-familie.de
    _
  • Wenn Kleinkinder Waschmittel knabbern
    “…Der Berliner Giftnotruf wird immer häufiger in Anspruch genommen. Im vergangenen Jahr suchten rund 44 000 Menschen dort Hilfe, rund 4000 mehr als im Jahr 2008, sagte die Ärztin Daniela Acquarone. Der Beratungsbedarf nehme stetig zu. Bei zwei Dritteln der Anrufe gehe es um Kleinkinder. Häufig hätten sie versehentlich Haushaltschemikalien getrunken. An zweiter Stelle stehen besorgte Anrufe, weil Kinder Medikamente schlucken, die sie in Schränken entdecken. Viele Nachfragen gibt es auch, weil Kinder draußen Beeren gefunden und in den Mund gesteckt haben…”
    Quelle: moz.de
    _
  • Schwangerschaft: Gewicht der Mutter entscheidend für das Kind
    “… Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft zu viel Gewicht zugelegt haben, werden später häufiger übergewichtig. Das gilt jedoch auch, wenn die Mutter weniger zugenommen hatte als empfohlen. Das geht aus einer Studie hervor, die im Fachblatt American Journal of Obstetrics and Gynecology veröffentlicht wurde…”
    Quelle: aponet.de
    _
  • Kind krank: Welche Rechte haben Berufstätige?
    “… Ist das Kind oft krank, mehren sich die Fehltage der Eltern schnell. […] Gestern noch ging es dem Kleinen gut, es hat herumgetobt und war im Kindergarten. Und heute früh liegt es mit Bauchkrämpfen und Durchfall im Bett. ­Eltern machen sich dann nicht nur Sorgen, sie müssen auch improvisieren. Und wenn keine Oma oder kein Opa in der Nähe wohnen, die einspringen können, müssen Mutter oder Vater zu Hause bleiben. Aber darf man das so einfach? Was ist dann mit dem Gehalt? […] Gut zu wissen, welche Rechte berufstätige Mütter und Väter haben…”
    Quelle: baby-und-familie.de

nach oben

 

  • Studie: Senioren freuen sich auch über kleines Glück
    “…   Vor allem Menschen im hohen Alter erfreuen sich in erster Linie an den kleinen Dingen des täglichen Lebens. Menschen im jungen oder mittleren Alter sind in diesem Punkt schon deutlich anspruchsvoller. Das ist das aktuelle Ergebnis Untersuchung aus den USA. So erfreuen sich vor allem ältere Menschen eher dem Glück des Augenblicks. […] Im Alter wird man bekanntlich weiser. Im Alter wird man zudem auch ruhiger. Das könnte auch der Grund sein, warum man sich im Alter auch leichter an kleinen Sachen und Momenten erfreuen kann…”
    Quelle: healtnewsnet.de
    _
  • Altersforschung: Ewiger Jungbrunnen ist nicht das Ziel
    “… Alt möchte jeder werden, alt sein niemand: Wissenschaftler versuchen, die molekularen Mechanismen aufzuspüren, die das Altern steuern. Ein Gen ist schon identifiziert – und ein Hemmstoff dagegen entwickelt. […] Mit Jahreszahlen, soviel ist klar, hat das nichts zu tun. “Das Altern geht dann los, wenn Organfunktionen deutlich nachlassen und Alterskrankheiten in ihrer Häufigkeit exponentiell zunehmen”, sagt Professor Lenhard Rudolph vom Leibniz-Institut für Altersforschung – Fritz-Lipmann Institut in Jena. Dieser Prozess des Alterns beginne im Allgemeinen mit Ende 40, so Rudolph. […] Die Geschwindigkeit des Alterns jedoch ist sehr verschieden. Zu etwa 30 Prozent wird sie durch die individuellen Erbanlagen bestimmt…”
    Quelle: aerztezeitung.de
    _
  • Baden-Württemberg: Neues Geriatriekonzept vorgestellt
    “…Das Sozialministerium in Baden-Württemberg will die geriatrische Versorgung älterer Menschen im Land weiterentwickeln und verbessern. Deshalb hat es gemeinsam mit Experten, Organisationen und Verbänden aus der Geriatrie sowie dem Landesseniorenrat das Geriatriekonzept 2014 erarbeitet […] Das neue Geriatriekonzept stellt dar, wie die verschiedenen mit Altersmedizin befassten Bereiche dazu beitragen können, dass alte Menschen auch bei mehrfachen und chronischen Erkrankungen möglichst lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden leben können…”
    Quelle: aerzteblatt.de
    _
  • Senioren: Lachen stopft Gedächtnislücken
    “… Zu viel Stress ist schädlich, auch für das Gedächtnis und die Lernfähigkeit. Lachen im Gegenzug reduziert Stress. Also müsste sich Lachen positiv auf das Gedächtnis auswirken – was US-amerikanische Wissenschaftler jetzt in einer Studie mit älteren Menschen bestätigen konnten…”
    Quelle: aponet.de

nach oben

 

  • Massage-Übungen zur Entspannung
    “…  Manchmal vergisst man in der Hektik des Tages, einmal kurz innezuhalten und sich zu fragen: Wie geht es mir eigentlich gerade? Was macht mein Körper? Höchste Zeit, sich wieder auf sich selbst zu besinnen – und sich ein paar Streicheleinheiten zu gönnen. Imke Gerlach-Roggatz, staatlich anerkannte Krankengymnastin aus Icking, hat ein kurzes Massageprogramm zusammengestellt. Die Griffe stammen zum Teil aus dem Shiatsu. Diese aus Asien stammende Therapieform soll die Lebenskraft des Körpers, das sogenannte Qi, anregen. Das Einzige, was Sie dafür brauchen: ein paar Minuten Ruhe. Und natürlich einen bequemen Platz…”
    Quelle: diabetes-ratgeber.de
    _
  • Schmerzensgeld für mangelhaftes Tattoo
    “… Wer mit einem mangelhaften Tattoo leben muss, kann den Tätowierer zur Zahlung von Schmerzensgeld verpflichten. Darauf hat das Oberlandesgericht (OLG) in Hamm hingewiesen – es bezog sich dabei auf ein Urteil des Landesgerichts Bochum […] Eine Frau aus Recklinghausen hatte einen Tätowierer aus Oer-Erkenschwick auf Schmerzensgeld verklagt, weil ihr Tattoo nicht dem ursprünglichen Entwurf entspreche. Der Beklagte hatte auf dem rechten Schulterblatt der Klägerin eine farbige Blüte nebst Ranken tätowiert. Dabei brachte er die Farbe in zu tiefe Hautschichten ein. Es kam zu Verkantungen, unregelmäßig dick ausgeführten Linien und Farbverläufen…” Quelle: onmeda.de
    _
  • Wellness-Tester: ein außergewöhnlicher Karriereweg
    “…  Ob eine Massage auf einer Waldlichtung im Salzburger Land oder Entspannung in der Wasservilla auf einer tropischen Insel – Tassilo Keilmann führt ein herrliches Leben, gerade so, wie es sich manch anderer auch im Urlaub wünscht. Im Urlaub? […] Der Münchner Quantenphysiker erlebt seine Abenteuer zwischen Dampfbad und Whirlpool rein beruflich. Als Gründer des Portals „Wellness Heaven“ macht der promovierte Quantenphysiker mit einem außergewöhnlichen Karriere-Weg vor, wie man auch das Wissen eines trockenen Studiums nutzen kann, um seinen Traumberuf zu verwirklichen…”
    Quelle: abendzeitung-muenchen.de
    _
  • Achilles’ Verse: Wellness-Dröhnung für die Füße
    “…Fiese Blasen und angelaufene Zehennägel: Nach einem langen Lauf bekommt Anna Achilles prompt die Quittung von ihren geschundenen Füßen. Obwohl sie für Fußpflege nicht viel übrig hat, greift sie schließlich doch zu bewährten Beauty-Folterinstrumenten. […] Meine Füße sind wie Onkel Achim. Ich hab sie mir nicht ausgesucht, sie sind einfach da. Wenn ich könnte, würde ich ihnen aus dem Weg gehen. Weil das nicht funktioniert, haben wir uns arrangiert. Ich verschone meine Füße mit Peelings, Nagelfeile und ätherischen Ölen, dafür bringen sie mich von A nach B, ohne Murren und Zicken. Dieses Prinzip klappte bisher wunderbar – bis zu meinem ersten 15-Kilometer-Lauf…”
    Quelle: spiegel.de

nach oben

 

  • Resilienz: Was Menschen stark macht
    “… Einige Menschen haben Nerven wie Stahlseile, andere nicht. […] Ob es der Verlust eines geliebten Menschen ist, das Scheitern eines wichtigen beruflichen Projekts, die Folge eines Unfalls oder eine schwere Erkrankung: Während manche Menschen unter solchen Stresssituationen stark leiden, stecken andere dies schnell und ohne seelische Folgen weg […] Psychologen bezeichnen diese Art der Widerstandsfähigkeit als Resilienz. […] Schon lange suchen Wissenschaftler nach Faktoren, die diese innere Kraft beeinflussen…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Was die Schlafposition über eine Beziehung aussagt
    “… Manche Paare schlafen Rücken an Rücken, andere schmiegen sich aneinander wie zwei Löffelchen in einem Besteckkasten. Doch was sagt das über die Beziehung aus? Dieser Frage ging der britische Psychologe Richard Wiseman von der Universität Hertfordshire nach. […] Nach Befragung von mehr als 1.000 Personen kam er zu folgendem Ergebnis: Aussagekräftig war weniger die Schlafposition als vielmehr wie nah die Paare beieinander lagen. So spiegelte sich in der nächtlichen Nähe wider, wie zufrieden sie in ihrer Beziehung waren. Je weiter die Paare während der Nacht voneinander entfernt waren, desto schlechter war es um die Beziehung bestellt…”
    Quelle: aponet.de
    _
  • Wie die Psyche die Gesundheit beeinflusst
    “…  Das Wort Psychosomatik beinhaltet die Worte Psyche und Soma. Psyche kennen wir auch im Deutschen, das Wort steht für Seele. Soma kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet Körper. Die Psychosomatische Medizin ist ein Fachgebiet in der Medizin, bei dem sich die Ärzte mit dem Zusammenhang der seelischen und körperlichen Zustände oder Erkrankungen des Patienten beschäftigen. Neben allen anderen medizinisch notwendigen Therapien ist auch die Psychotherapie eine wichtige Behandlungsmethode…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Reisen ins Früher: Was Orte uns bedeuten
    “… Bestimmte Orte erinnern uns an frühere Erlebnisse oder geliebte Menschen […] Die nach süßem Heu duftende Scheune, der alte Marktplatz mit dem Kopfsteinpflaster, die Sandburgen am endlos weiten Strand. „Wenn uns Orte etwas bedeuten, geht es normalerweise nicht um den Ort an sich, sondern um die Erinnerungen an andere Menschen oder wichtige Ereignisse, die wir damit verbinden“, erklärt die Biografieforscherin Imbke Behnken, Seniorprofessorin an der Universität Frankfurt….”
    Quelle: senioren-ratgeber.de
    _
  • Leben in der Großstadt: Stress, lass nach!
    “…  „Was für ein Stress!“ Der Kultursoziologe Richard Sennett kann nicht verstehen, dass ein solcher Satz in Deutschland automatisch wie ein Hilferuf klingt. „Im Englischen hat das Wort Stress immer auch eine positive Bedeutung: Es bedeutet Stimulation, Anregung und Aufregung.“ Und genau das kann der Mensch nach Ansicht des Forschers, der in London und in New York lebt und arbeitet, in den Großstädten dieser Welt finden. Stadtluft macht nicht nur frei, sie macht auch neugierig und klug. Jedenfalls unter bestimmten Bedingungen. […] In seiner Keynote zur zweiten Veranstaltung der Reihe „Stress and the City“, […] stellte Sennett dar, welche Voraussetzungen der Mensch und seine Stadt mitbringen müssen, um derart zu harmonieren…”
    Quelle: tagesspiegel.de
    _
  • Wortblockade: Es liegt mir auf der Zunge
    “…  Wie heißt sie noch mal? Na, diese Schauspielerin aus der Liebesschnulze mit Clark Gable? Moment, gleich … hab … ich’s. Der Name liegt mir auf der Zunge – und ausgerechnet jetzt will er partout nicht über die Lippen kommen. […] Diese Art der lingualen Ladehemmung kennt jeder. Die Wissenschaftler haben dafür sogar einen Begriff: Tip-of-the-Tongue state (TOT) oder Zungenspitzen-Phänomen. Eine frustrierende Sache, aber weitgehend unbedenklich […] Das TOT-Phänomen kommt in jeder Sprache der Welt vor, erwischt junge Leute ebenso wie Senioren. Die zugrunde liegenden Mechanismen sind allerdings noch nicht endgültig geklärt…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Fünf Regeln: So beheben Sie Konflikte
    “… Die Fernbedienung liegt schon wieder nicht da, wo sie hin soll.“ Gespräche, die so beginnen, enden oft im Streit. Es geht auch liebevoller und produktiver, meint die Paderborner Kommunikationsberaterin Ulrike Dolle. […] Beim Streit schlichten helfen ein paar Verhaltenstipps. Zum Beispiel einfühlsam sein oder den anderen ausreden lassen. Hier finden Sie fünf goldene Regeln, damit die Botschaft richtig ankommt…”
    Quelle: senioren-ratgeber.de
    _
  • Synästhesie: Verschmelzung der Sinne
    “… Wenn Marc-Jacques Mächler seine Lieblings-CD auflegt, hört er nicht einfach nur Musik. Der 30-Jährige sieht dann auch bunte Farben um sich herumschwirren. Liest er ein E, erscheint vor seinem inneren Auge gleichzeitig ein grüner Lausbub. Ist der junge Mann krank? Hat er Halluzinationen? Oder bildet er sich das alles nur ein? […] Weder noch! Mächler ist Synästhetiker oder Synästhet, wie Professor Peter Weiss-Blankenhorn, Neurowissenschaftler am Forschungszentrum Jülich, lieber sagt. Bei der Synästhesie handele es sich um eine besondere Eigenschaft des Nervensystems. „Sie führt dazu, dass Sinnesempfindungen, die eigentlich nicht verbunden sind, automatisch und ohne willentliches Zutun miteinander verknüpft werden…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Oxytocin: Droge für Nähe und Zuneigung?
    “…In den Medien wird das Hormon als Orgasmus- und Kuschelhormon oder als Triebstoff für Beziehungen bezeichnet; in den Laboren der Biopsychologen und Neurowissenschaftler versucht man herauszufinden, was Oxytocin tatsächlich bewirkt und wie es unser Fühlen, Denken und Handeln bestimmt. Professor Markus Heinrichs, Inhaber des Lehrstuhls für Biologische und Differentielle Psychologie an der Universität Freiburg, beschreibt den jetzigen Forschungsstand…” Quelle: swr.de
    _
  • Wie sich Angststörungen behandeln lassen
    “… Beim Anblick der schwarzen Spinne bricht ihr der kalte Schweiß aus. Das Herz rast, der Magen rebelliert. Nach Sekunden der Erstarrung stürzt sie fluchtartig aus der Waschküche. […] Solche Szenen dürften sich jeden Tag in vielen Haushalten abspielen. Spinnenangst gehört zu den häufigsten Phobien und betrifft rund zehn Prozent der Bevölkerung. Bei manchen Menschen ist sie derart ausgeprägt, dass sie sich nicht mehr in den Keller oder die Garage trauen. Warum versetzen die harmlosen Achtbeiner selbst gestandene Männer in Angst und Schrecken?…”
    Quelle: apotheken-umschau.de

 

  • Wann müssen die Mandeln raus?
    “… Notwenigkeit von Mandel-Operation wird heute genau abgewägt […] Müssen die Gaumenmandeln (Tonsillen) beispielsweise in Folge einer chronischen Mandelentzündung operativ entfernt werden, kann der Eingriff für den Patienten sehr unangenehm und schmerzhaft werden. Da es außerdem häufig zu starken Blutungen infolge der OP kommt, wird heute genau abgewägt, ob die vollständige bzw. teilweise Entfernung der Tonsillen wirklich notwendig ist. Gerade bei Kindern scheint dies ein sinnvolles Vorgehen zu sein, denn in den ersten Lebensjahren übernehmen die Mandeln eine wichtige Funktion bei der Bildung des Immunsystems…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Nicht jeder Zeckenstich verursacht Borreliose
    “…Zum Thema Borreliose und Zeckenstiche kursieren viele Gerüchte. So bestehen unter Laien häufig Unsicherheiten darüber, ob nach jedem Zeckenstich ein Arztbesuch nötig ist und wie lange eine Antibiotika-Behandlung dauern sollte. Auch die ersten Anzeichen für Borreliose sind vielen Menschen nicht bekannt. Zwei Experten klären im Gespräch mit „Spiegel Online“ die wichtigsten Fragen und decken Irrtümer auf…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Weisheitszähne: Warum sie oft raus müssen
    “…Den Eltern unbekannt“, lautet die wörtliche Übersetzung des japanischen ­­Begriffs ­oyashirazu. Eine treffende ­Umschreibung, denn die damit gemeinten Weisheitszähne lassen sich meist erst bei Menschen blicken, die ihr Elternhaus längst verlassen haben. […] Dr. Angelika Brandl Naceta-Susic bestätigt die asisatische Erkenntnis. „Vereinzelt machen Weisheitszähne zwar bereits 15-Jährigen zu schaffen, aber ich hatte auch schon eine Patientin in der Praxis, bei der sich die sogenannten Achter erstmals im Alter von 85 Jahren gemeldet haben…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Kontaktlinsen-Flüssigkeit tötet nicht alle Bakterien ab
    “… Kontaktlinsen-Flüssigkeiten zum Desinfizieren sollen eigentlich alle schädlichen Bakterien abtöten. Es gibt jedoch einige wenige, aber gefährliche Erreger, die den Reinigungsprozess unter Umständen überstehen könnten. Dabei handelt es sich um Stämme, die häufig mit einem schwereren Verlauf von Hornhautentzündungen in Zusammenhang stehen, wie britische Forscher auf einer Tagung von Mikrobiologen in Liverpool berichteten…”
    Quelle: aponet.de
    _
  • Augen Sehstörungen: Fusseln, Flimmern, Lichtblitze
    “…  Plötzlich tauchen sie auf und schwimmen wie Fusseln im Blickfeld herum. Die schwebenden Pünktchen oder Fäden werden auch als fliegende Mücken beschrieben und nach dem französischen Ausdruck als „Mouches volantes“ bezeichnet. Besonders vor einem einfarbigen, hellen Hintergrund wie einer weißen Wand machen sie sich bemerkbar. Sie stören bisweilen, sind jedoch harmlos. […] „Es handelt sich dabei um eine normale, altersbedingte Schrumpfung des Glaskörpers“, erläutert Dr. Michael Partsch von der Netzhautsprechstunde der Augenklinik an der Universität Tübingen. „Die Trübungen bestehen aus Kollagenfasern, die sich mit den Jahren verdichten und dann als Fusseln oder ,Fliegen‘ wahrgenommen werden.“
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Hausmittel: Wann helfen welche Wickel?
    “… Wenn mitten in der Nacht das Kratzen im Hals beginnt, am Wochenende der Kopf brummt oder das Fieber sich an einem Feiertag meldet, können alte Hausmittel eine wertvolle Hilfe sein. […]  „Die Wasserheilkunde gab es schon lange. Aber erst Pfarrer Kneipp hat sie bekannt gemacht“ […] Bei Halsschmerzen, Verspannungen und Fieber können Umschläge, Wickel und Kompressen die Beschwerden lindern…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Was Sie vor einer Hüft-OP bedenken müssen
    “…  Auf die Hüftgelenke wirken starke Kräfte: Bei extremen Bewegungen wie Sprüngen entsprechen sie dem bis zu Achtfachen des Körpergewichts. Doch selbst wenn wir uns nur gehend fortbewegen, belastet jeder Schritt das Hüftgelenk mit dem Dreifachen unseres Gewichts. […] Hüftarthrose kann das Gelenk zerstören. Dann kommt ein künstliches Hüftgelenk infrage. Was Patienten vor dem Eingriff unbedingt wissen sollten…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Rauchstopp: Spannende Spiele ersetzen Nikotin
    “… Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, hat mehr Erfolg, wenn er mit neuen, spannenden Aktivitäten beginnt. Das haben Wissenschaftler aus den USA herausgefunden. […] Einfach ohne neuen Plan das Rauchen aufzugeben, ist selten von Erfolg gekrönt. Wenn sich die neuen Nikotin-Abstinenzler jedoch spannende “Ablenkungen” suchen, etwa herausfordernde Spiele wie Lösung von Rätseln, Gesellschaftsspiele oder neue Hobbys mit dem Partner, leiden sie viel weniger unter dem Zigaretten-Entzug und werden dementsprechend seltener rückfällig…”
    Quelle: aponet.de
    _
  • Ärzte-Pfusch: Bei Behandlungsfehlern aktiv werden
    “… Was können Patienten tun? […] Jedes Jahr werden Tausende Patienten in Deutschland Opfer von Behandlungsfehlern. Wenn die neue Hüfte Probleme macht, die Schmerzen nach einer Blinddarm-OP einfach nicht nachlassen oder andere Gründe für den Verdacht auf einen Ärzte-Pfusch vorliegen, sollten Patienten wissen, wie sie sich wehren können. In einem Verfahren wurde nun Mediziner nach einer Schönheits-OP schuldig gesprochen…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Steuererklärung: Ausgaben für Medikamente geltend machen
    “… Alle Bürger, die ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013 ausfüllen, können dort Ausgaben für Arzneimittel aus der Apotheke geltend machen. Damit das Finanzamt die Aufwendungen im Einzelfall anerkennt, müssen jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt sein, z.B. der Nachweis einer medizinischen Notwendigkeit. Darauf weist der Deutsche Apothekerverband (DAV) alle Steuerzahler hin…”
    Quelle: aponet.de

nach oben

 

  • Homöopathie für Hund und Katze
    “…  Manche vierbeinigen „Stammkunden“ wissen genau, wo die Büchse mit den Hundekeksen steht. „Beim Abstecher in unsere Apotheke stauben sie gerne ein Leckerli ab“, erzählt Felicitas Sonnenburg. Für Herrchen oder Frauchen gibt es derweil ein Beratungsgespräch. Wie die Apothekerin aus dem brandenburgischen Petershagen beobachtet, setzen Tierhalter zunehmend auf alternative Behandlungsmethoden wie Homöopathie. „Bei allgemeinen Befindlichkeitsstörungen können wir den Tieren oft mit sanften Mitteln helfen“, sagt Sonnenburg. „Aber bei stärkeren oder länger anhaltenden Beschwerden verweisen wir unsere Kunden grundsätzlich an den Tierarzt…”
    Quelle: apotheken-umschau.de
    _
  • Schmutziges Geld: Tausende Bakterien besiedeln Geldscheine
    “… Wissenschaftler der New York University (NYU) haben auf Geldscheinen eine überraschend hohe Anzahl von Mikroben entdeckt. In der ersten umfassenden Studie der DNA auf Dollar-Scheinen, dem sogenannten „Dirty Money Projekt“, stellten die Forscher fest, „dass Geld ein Tauschmittel für Hunderte verschiedener Bakterienarten ist, die mit den Banknoten von Hand zu Hand weitergegeben werden“, berichtet die NYU. […] Durch die weitergereichten Erreger auf den Geldscheinen können zahlreiche Infektionskrankheiten ausgelöst werden, wobei die NYU unter anderem Magengeschwüre, Lungenentzündungen und Lebensmittelvergiftungen als mögliche Folgebeschwerden nennt…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • McDonald’s erlaubt genmanipuliertes Futtermittel
    “…  Seit Anfang April erlaubt der Fastfood-Konzern McDonald’s seinen Hähnchenfleisch-Lieferanten den Einsatz von gentechnisch verändertem Futtermittel. […] McDonald’s hatte in Europa bisher von seinen Hähnchenlieferanten verlangt, dass diese nur gentechnisch unverändertes Futter verwenden. Nun aber hätten die internationalen und nationalen Lieferanten von Hähnchenfleisch mitgeteilt, “dass sie mit Beginn des zweiten Quartals dieses Jahres keine ausreichenden Mengen an nicht gentechnisch veränderten Futtermitteln zu wirtschaftlich vertretbaren Konditionen garantieren können…”
    Quelle: zeit.de
    _
  • Frankreich: Genmais-Gesetz auf der Kippe?
    “… Die Nationalversammlung hat ein Gesetz zum Anbauverbot von Genmais verabschiedet. Dadurch ist die Aussaat aller Genmais-Sorten in Frankreich künftig untersagt. Die konservative UMP bezeichnet die Entscheidung als „Fortschrittsverweigerung“ und kündigt Klagen vor dem Verfassungsgericht an…”
    Quelle: deutsche-gesundheits-nachrichten.de
    _
    • Monsanto will Saatgut über die Türkei in Europa verbreiten
      “…Monsanto hat offenbar einen Weg gefunden, den europäischen Markt vom Osten her aufzurollen. Der US-Konzern möchte seine Produktionsstätte in der Stadt Bursa ausbauen, um den europäischen Markt mit genmanipuliertem Saatgut zu versorgen…”
      Quelle: deutsche-gesundheits-nachrichten.de

nach oben

 

  • MCP: Metoclopramid-Tropfen nicht mehr verkehrsfähig
    “… Die oberste deutsche Arzneimittelbehörde, das BfArM, widerruft die Zulassung bestimmter Arzneimittel mit dem Wirkstoff Metoclopramid (MCP). Die betroffenen Zubereitungen sind damit nicht mehr verkehrsfähig und dürfen ab sofort nicht mehr vertrieben und abgegeben werden. In Deutschland betrifft der Zulassungswiderruf vorwiegend Tropfen…”
    Quelle: aponet.de
    _
    •  Das sind die Alternativen zu MCP 
      “…Leidet der Patient unter Übelkeit und Brechreiz, etwa bei Migräne, Leber- und Nierenerkrankungen, Schädel- und Hirnverletzungen und Arzneimittelunverträglichkeiten, könnte der Arzneistoff Diphenhydramin zukünftig öfter verordnet werden. Hat der Arzt bislang MCP verordnet, weil der Patient nach einer Operation unter Übelkeit und Erbrechen litt, könnte er nun die Wirkstoffe Ondansetron und Dexamethason in Erwägung ziehen. […]Um die Vorwärtsbewegung des Magen-Darm-Traktes anzutreiben, kommt dieser letztgenannte Wirkstoff als Alternative zu MCP hingegen nicht in Betracht..”
      Quelle: aponet.de
      _
  • Krebsmedikament: gefälschtes Herceptin® aufgetaucht
    “… Einzelne Packungen des Krebsmedikaments Herceptin® sind gefälscht. Die gefälschten Arzneimittel stellen eine akute Gefährdung der Patienten dar und dürfen nicht angewendet werden. Das meldet die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK). Neben Herceptin® sind auch Alimta® und Remicade® betroffen…”
    Quelle: aponet.de
    _
    • Heilloser Handel: Gefälschtes Krebsmittel in Europa im Umlauf
      “…   inzwischen fälschen Kriminelle auch lebenswichtige Medikamente. Nun wurden in Europa manipulierte 150-mg-Fläschchen mit dem Krebsmittel Herceptin entdeckt. Aus dem teuren Pulver werden Infusionen für Patienten mit Brustkrebs oder metastasiertem Magenkrebs hergestellt. Nach Angaben des Herstellers Roche sind mittlerweile 31 Chargen betroffen, die nach Deutschland, Schweden, Finnland, Großbritannien und Österreich geliefert wurden. Somit mussten die zuständigen Behörden, darunter das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Langen, tausende Packungen vorsorglich zurückrufen…”
      Quelle: tagesspiegel.de
      _
    • Arzneimittel-Diebstahl: Nicht nur Herceptin betroffen
      “…Der Skandal um in Italien gestohlene und möglicherweise gefälschte Arzneimittel weitet sich aus. Nach Erkenntnissen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizin­produkte (BfArM) sind neben dem Krebsmedikament Herceptin auch die Arzneimittel Alimta und Humatrope betroffen. […]Alimta enthält den Wirkstoff Pemetrexed und wird in Krankenhäusern und onkologischen Fachpraxen zur Behandlung von zwei Lungenkrebsarten (Pleuramesotheliom und nichtkleinzelliges Bronchialkarzinom) verwendet. Humatrope enthält das Wachstums­hormon Somatropin, das unter anderem zur Behandlung von Wachstumsstörungen eingesetzt wird…”
      Quelle: aerzteblatt.de
      _
  • „Demenzpass“ soll Alltag für Betroffene erleichtern
    “… Nicht immer merkt man Demenzkranken ihre Krankheit direkt an. Damit die Kranken es im Alltag leichter haben, und sie im Notfall die richtige Hilfe bekommen, läuft im Kreis Gießen ein Pilotprojekt mit sogenannten Demenzpässen. […] Drei Monate lang wird nun getestet, wie der Pass in der Praxis ankommt. Claes zufolge ist das Projekt in dieser Form hessenweit einmalig. Auf den Ausweisen in Scheckkartengröße ist der Name des Betroffenen und eine Kontaktnummer notiert – damit in Notfällen ein rascher Kontakt zu den Angehörigen zustande kommen kann…”
    Quelle: aerzteblatt.de
    _
    • Hilfe für Demenzpatienten beim Kranken­hausaufenthalt
      “… Die Landesinitiative Demenz-Service NRW hat eine Broschüre veröffentlicht, die Menschen mit Demenz und Angehörige bei einem Krankenhausaufenthalt unterstützen soll. Grund sei die hohe Belastung, die ein Klinikaufenthalt für Demenzpatienten häufig bedeute, so die Initiative. […] „Bei einer Einweisung ins Krankenhaus – ob als Notfall oder geplanter Aufenthalt – haben an Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörigen häufig Angst“, erklärte Heike Nordmann, Geschäftsführerin des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA)…”
      Quelle: aerzteblatt.de
      _
  • Rollstuhl ade?: Stimulation lässt Gelähmte wieder stehen
    “… Ein relativ simpler Eingriff gibt Unfallopfern wieder etwas Kontrolle über die Beine zurück: Mithilfe einer epiduralen Stimulation des lumbosakralen Rückenmarks können Gelähmte wieder stehen und ihre Beine bewegen. […] Gelähmte Beine – das ist in Zukunft möglicherweise kein unabänderliches Schicksal mehr. Es besteht Hoffnung, dass frühere Funktionen wieder hochgefahren werden können…”
    Quelle: aerztezeitung.de
    _
  • Herzinfarkt: Chirurg stirbt im Operationssaal
    “… Ein 52-jähriger Chirurg ist in Portugal in einem Operationssaal an einem Herzinfarkt gestorben. Der Arzt hatte sich auf eine Schilddrüsenoperation vorbereitet, als er einen starken Schmerz in der Brust spürte. Kollegen hatten versucht ihn wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Stiftung für HIV-infizierte Bluter droht das Aus
    “…  Rund 30 Jahre nach dem Bluterskandal droht ein Ende der Hilfen für HIV-infizierte Bluterkrankte. Die Mittel reichten nur noch bis 2017, sagte der Vorsitzende des Rates der “Stiftung Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierte Personen”, Horst Schmidbauer, in Berlin. Er forderte eine Aufstockung der Mittel und ein neues Gesetz…”
    Quelle: rp-online.de
    _
  • Statt Antibiotika öfter mal Naturheilkunde
    “… Infektionen: Neue Behandlungsstrategie setzt auch auf pflanzliche Arzneimittel […] Während sich antibiotikaresistente Bakterien rapide ausbreiten, geht die Anzahl der Neuzulassungen antibiotischer Wirkstoffe stark zurück. Um diese wichtigen Waffen gegen schwere Infektionen nicht zu verlieren, raten Experten dazu, bei bestimmten Infektionskrankheiten häufiger pflanzliche Arzneimittel einzusetzen…”
    Quelle: heilpraxisnet.de
    _
  • Hörgerät: Preis vergleichen lohnt sich
    “…Das lässt aufhorchen: Seit dem 1. November 2013 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen für Hörgeräte rund 60 Prozent mehr. Für ein Gerät gibt es nun etwa 710 Euro. Braucht auch das andere Ohr Unterstützung, kommen noch mal rund 560 Euro dazu. Dies soll den Versicherten eine Hörhilfe auf dem Stand der Technik sichern. „Die Kunden bekommen zu den neuen Festbeträgen tolle Geräte“, meint Günter Steinmeier vom Fachverband der Hörgeräteakustiker…”
    Quelle: senioren-ratgeber.de

nach oben

Gesundheit Aktuell | 01/05/2014
Titelbild: ©  Shchipkova Elena -  Fotolia.com
Startseite

Seite empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter